Nachrichten

8.567 Artikel
Von einem soliden Versicherungsjahr 2018 spricht der Vorstand der Oberösterreichischen Versicherung. Was das im Detail bedeutet, ist der am Dienstag präsentierten Bilanzvorschau zu entnehmen. (Bild: OÖV) mehr ...
Die Monate Mai bis August im Zeitraffer. mehr ...
Natur- und von Menschen verursachte Katastrophen haben nach ersten Schätzungen 2018 deutlich weniger Schäden verursacht als 2017. Dennoch war es für die Versicherer eines der teuersten Jahre. (Bild: Swiss Re Insitute) mehr ...
Chief Digital Officer Alexander Bockelmann wechselt Anfang Februar in eine führende Position in einer anderen Versicherungsgruppe. (Bild: Uniqa) mehr ...
Im ersten Teil unseres Jahresrückblicks lassen wir das erste Drittel des Versicherungsjahres 2018 Revue passieren. mehr ...
Die Aufseher haben große europäische Versicherungsgruppen, darunter auch eine österreichische, mit drei „Schock-Szenarien“ konfrontiert. mehr ...
Nach einem Unfall mit einem Gabelstapler verlangten zwei Sozialversicherungsträger vom Haftpflichtversicherer des Unternehmens Deckungs- und Versicherungsschutz. Der OGH musste entscheiden, ob sie ein Feststellungsinteresse hatten, der schuldige Lagerleiter mitversichert war und ob ein Risikoausschluss greift. mehr ...
Der Allianz-Industrieversicherer hat knapp eine halbe Million Schadenfälle weltweit untersucht und analysiert, welche Ursachen die häufigsten und welche die teuersten sind. Eine sticht heraus, in Österreich sogar besonders deutlich. (Bild: AGCS) mehr ...
Weil nur die Hälfte der durch Naturkatastrophen verursachten Schäden versichert ist, sei eine gesamtheitliche Lösung nötig. Experten diskutierten über die Auswirkungen des Klimawandels und über mögliche Versicherungslösungen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Zu später Stunde hat der Nationalrat Mittwochabend die österreichische Umsetzung der IDD für die selbstständige Versicherungsvermittlung abgesegnet. Die Regierungsvorlage wurde dabei aber noch in einigen Punkten geändert. mehr ...
Die Chefetage wird mit Jahresbeginn 2019 von zwei auf drei Personen vergrößert. mehr ...
Im Rahmen des von ihm entwickelten Gesamtmodells „Volkspension“ vermittelte ein Berater auch Fremdwährungskredite, ohne die Gewerbeberechtigung für die Vermittlung von Personalkrediten zu besitzen. Der OGH beschäftigte sich mit der Frage, ob seine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung dennoch deckungspflichtig ist. mehr ...
Wie reagieren Versicherer auf Anfragen von Interessenten? Telemark Marketing hat wieder Tester losgeschickt, um das herauszufinden. Die Ergebnisse lassen deutliche Unterschiede zum Vorjahrestest erkennen. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
War die mit der Benutzung eines Klettersteiges verbundene (höhere) Gefahr nach dem Ausstieg beendet und der Unfall, der sich erst beim (weniger gefährlichen) Abstieg ereignete, von der Unfallversicherung gedeckt? Der Oberste Gerichtshof musste entscheiden. mehr ...
Es war ein großes „Puzzlestück“, das für die Umsetzung der IDD ins österreichische Versicherungsvermittlungsrecht noch gefehlt hat. Nun hat das Wirtschaftsministerium den Vorschlag für die Verordnung aber zur Begutachtung freigegeben. mehr ...
Mehr getestete Anbieter und ein neuer Spitzenreiter – das waren die Highlights des jährlichen Haushaltsversicherungstests von ÖGVS, Trend und Durchblicker. mehr ...
Der Steuerberater einer Kontoinhaberin leitete deren Bank ein Fax weiter, in dem die Auszahlung von 25.000 Euro in Auftrag gegeben wurde. Verfasst hatte den Auftrag allerdings ein Betrüger, der in der Folge das Geld ausgezahlt bekam. Nun befasste sich der OGH mit der Frage, ob die Bank mit der Kontoinhaberin hätte Kontakt aufnehmen müssen. mehr ...
In einer Befragung für seinen Management Report wollte das Hernstein Institut wissen, ob Millennials tatsächlich andere Werte und Prioritäten haben als ihre älteren Kollegen. Die Ergebnisse sind teilweise durchaus überraschend. (Bild: Hernstein Institut) mehr ...
Wenn im Rahmen einer Weihnachtsfeier oder eines Weihnachtsmarktbesuches ein Unfall passiert oder wenn exzessive Weihnachtsdekorationen zum Ärgernis für Nachbarn werden, sind des Öfteren Rechtsstreitigkeiten programmiert. mehr ...
Letzter Tag der Kündigungsfrist für einen Versicherungsvertrag war ein Sonntag. Die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle des Fachverbandes der Versicherungsmakler beschäftigte sich mit der Frage, ob eine Kündigung am nächstfolgenden Werktag noch fristgerecht war. mehr ...
Mit Jahreswechsel wird das Management des Versicherers von vier auf fünf Personen erweitert. mehr ...
Erreicht der langjährige Trend rückläufiger Sterblichkeitsraten und steigender Lebenserwartung allmählich seinen Zenit? Ein neuer Bericht sieht Anzeichen dafür. (Bild: Swiss Re) mehr ...
Die österreichischen Pensionskassen verwalten mehr als 22 Milliarden Euro für über 900.000 Personen. Genaue Zahlen gab die FMA nun in ihrem Bericht über die Lage der Pensionskasse 2018 bekannt. (Bild: FMA) mehr ...
Wie steht es um das subjektive Gesundheitsempfinden? Eurostat-Daten zeigen, wie viele sich wie stark betroffen fühlen und wie Österreich im EU-Vergleich liegt. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Die Bundesregierung hat ihren „Masterplan Pflege“ vorgestellt, die Frage des künftigen Finanzierungsmodells bleibt aber trotzdem vorerst offen. Eine Studie soll nun mehr Klarheit bringen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Jörg Ziegler zum Artikel „Private Altersvorsorge: Löger zieht Zorn der SPÖ auf sich”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Das „Pepp“ biegt in seine (lange) Zielgerade ein”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Private Altersvorsorge: Löger zieht Zorn der SPÖ auf sich”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
In einem Bauverfahren haben zwei Beschwerdeführer die Kosten einer gemeinsamen Beauftragung einer Rechtsanwaltskanzlei im Namen aller Nachbarn übernommen. Die RSS wurde angerufen, weil ein Rechtsschutzversicherer für eine folgende Klage nur ein Siebentel der Kosten übernehmen wollte. mehr ...
Eine Skifahrerin fuhr im blinden Sichtwinkel des Lenkers in ein rückwärtsfahrendes Pistenfahrzeug und verletzte sich. Sie sah das Alleinverschulden beim Lenker: Dieser habe fahrlässig gehandelt und vor dem Einsatz des Fahrzeugs nicht gewarnt. Der Pistenbetreiber warf umgekehrt der Skifahrerin Fahrlässigkeit vor. mehr ...
Die Generali hat einen neuen Leiter für den Bereich Unabhängige Vertriebe für die Region Steiermark, Kärnten, Osttirol berufen. mehr ...
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Bregenz - VAV Versicherungs-Aktiengesellschaft
6800 Feldkirch, Leonhardsplatz 2 – Best Western Plus, Central Hotel Leonhard - Höher Insurance Services GmbH
6020 Innsbruck, Rennweg 12a – Austria Trend Hotel - Hotel Congress Innsbruck - Höher Insurance Services GmbH
WERBUNG