Nachrichten

8.687 Artikel
Eine neue Allianz-Studie zeichnet für Österreich und den Euroraum insgesamt ein volkswirtschaftlich recht positives Bild. Der Ausblick sieht anders aus. (Bild: Allianz) mehr ...
Das Prämienvolumen entwickelte sich in allen Sparten stärker als vor einem Jahr prognostiziert – sowohl nach oben als auch nach unten. Auch eine Schätzung für den Geschäftsverlauf 2019 gab der Versicherungsverband am Donnerstag ab. (Bild: VVO) mehr ...
Das in Folge des tödlichen Unfalls ergangene erstinstanzliche Urteil hat eine Debatte um den Versicherungsschutz ausgelöst. Die Maklerschaft hat nun dazu Stellung genommen. mehr ...
Nach dem Abgang eines Vorstandsmitglieds wird das Führungsgremium der Bonus-Gesellschaften ab Juni nur noch aus zwei Mitgliedern bestehen. mehr ...
Von der Steuerreform bis zum Regulierungstempo: VVO-Präsident Kurt Svoboda skizzierte, wo der Versicherungsverband aktuell die thematischen „Hot Spots“ sieht. (Bild: VVO/APA-Fotoservice/Hautzinger) mehr ...
Die Continentale bietet eine neue fondsgebundene Lebensversicherung an, die speziell für den österreichischen Markt entwickelt wurde. Versprochen wird volle Flexibilität bis ins hohe Alter. mehr ...
Dass sich Fachverbandsobmann Helmut Mojescick beim gestrigen Wiener Maklertag vor Publikum ein kryptobionisches Implantat einsetzen ließ, war sicherlich das ungewöhnlichste Ereignis des Abends. Nicht weniger interessant waren aber die Vorträge und die Verleihung des Hammurabi-Preises. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Die EU-Kommission hat ihre diesjährigen Länderberichte veröffentlicht. Darin finden sich unter anderem Fortschrittsbewertungen und Prognosen für das österreichische Vorsorgesystem. Auch die Lage des privaten Versicherungssektors wird darin gestreift. mehr ...
Ab 1. März bietet die Nürnberger in Österreich ein neues Unfallversicherungs-Produkt an. Versprochen werden neue Varianten, ein erweiterter Unfallbegriff und zahlreiche neue Features. mehr ...
Lob für die Makler kam am Dienstag vom VKI, allerdings würden Vorsorgeprodukte von ihnen nicht ausreichend abgedeckt. Kritik gab es an der Pensionsdebatte: Die staatliche Pension werde oft schlechtgeredet, die Pensionslücke sei nur begrenzt aussagekräftig, die Vorsorgeberatung provisionsgetrieben. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Dass die Pensions- und Vorsorgekassen 2018 eine negative Performance abgeliefert haben, war bereits bekannt. Nun hat Mercer die alljährliche Analyse der einzelnen Kategorien präsentiert und den Langzeitergebnissen gegenübergestellt. mehr ...
Versicherungsagenten können sich jetzt im Rahmen der Dachmarke „Echt. Sicher. Sein.“ eine im Markendesign gehaltene Agentur-Website anfertigen lassen. mehr ...
Für den „Branchenmonitor Kundenzufriedenheit“ wurden Bewertungen zu insgesamt 1.802 Unternehmen analysiert. Die Versicherungsrankings dominiert ein Name – und eine Plattform. mehr ...
Aktuell wird vor einem steigenden Risiko durch neue Betrugsmethoden gewarnt – sowohl Unternehmensumfeld als auch Privatbereich sind betroffen. mehr ...
Das VersicherungsJournal sprach mit dem Gründer und CEO von Netinsurer, Thomas Hajek, über den Verkauf von Versicherungsprodukten im digitalen Kontext, Software-Kompatibilität und Expansion. (Bild: Matthias Buchwald) mehr ...
Eine Reihe von Faktoren belastete im Vorjahr das Geschäft des Rückversicherers, der Gewinn ging dennoch kräftig nach oben. mehr ...
Eine aktuelle Auswertung der Statistik Austria gibt Aufschluss darüber, wie sich der Pflegegeldbezug entwickelt und wie sich die Bezieher nach Pflegestufen und Geschlecht verteilen. mehr ...
Eine neue Umfrage ortet bei vielen Österreichern Skepsis im Hinblick auf die künftige Pensionshöhe. Manche meinen gar, bis ans Lebensende arbeiten zu müssen. (Bild: wax/ING/APA-Auftragsgrafik) mehr ...
Erste Schritte mit künstlicher Intelligenz, die Stoßrichtung für Produkte und Prozesse und eine Korrektur des Images der „leicht verstaubten Branche“: Der Generali-Vorstand gab Einblick in seine Strategie für die nahe Zukunft. (Bild: Generali) mehr ...
Uniqa präsentierte die vorläufigen Zahlen für das vergangene Jahr. CEO Andreas Brandstetter nützte die Gelegenheit, um über Brexit-Konsequenzen, den Umgang mit der eigenen Überkapitalisierung und neue Bilanzierungsregeln zu referieren. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Das Online-Vergleichsportal Durchblicker hat im Vorjahr um 25 Prozent mehr Vergleiche berechnet. Auch heuer plant das Unternehmen weiteres Wachstum; vor allem im Bereich der Versicherungen hat man sich einiges vorgenommen. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Wie konkret müssen Versicherungsbedingungen sein? Diese Frage stellte sich im Zusammenhang mit einer fondsgebundenen Lebensversicherung mit Garantiezusage. Der VKI vermisste eine genaue Information über Kostenabzüge. Das Handelsgericht hat dazu eine Entscheidung gefällt. mehr ...
Die Generali hat einen neuen Leiter für den Bereich Unabhängige Vertriebe für die Region Steiermark, Kärnten, Osttirol berufen. mehr ...
Wie viele Einwohner versorgt ein Versicherungsmakler oder -agent im Schnitt? Eine Gegenüberstellung der Anzahl der Vermittler und der Bevölkerungsgröße zeigt regionale Unterschiede auf. mehr ...
Nach einem Autobahnunfall hatte sich ein Stau gebildet. An dessen Ende verursachte der spätere Kläger einen Auffahrunfall. Daraufhin klagte er einen Teil des Schadens ein: Der vom Fahrer des ersten Unfallfahrzeuges verursachte Stau sei mit schuld an seinem Unfall. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Christoph Ledel zum Artikel „Miskarik: „Altersvorsorge soll nicht flexibel sein“”. mehr ...
Franz Hofer zum Artikel „Versicherungsbetrug verursacht „bilanzrelevante“ Schäden”. mehr ...
Jörg Ziegler zum Artikel „Zweite Säule: Sechs Maßnahmen sollen „Turbo“ zuschalten”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Gegen mehrere Klauseln in den Versicherungsbedingungen eines Rechtsschutzversicherers ist die Arbeiterkammer mit einer Verbandsklage vorgegangen. Letztendlich entschied der OGH über deren Zulässigkeit. mehr ...
Bei einem von ihm nicht verschuldeten Autounfall wird ein Alleingesellschafter und einziger Geschäftsführer einer GmbH verletzt und ist über mehrere Monate arbeitsunfähig. Wie sein Verdienstentgang für diese Zeit zu berechnen ist, beschäftigte den OGH. mehr ...
Auf Altersvorsorgeprodukte sollte nach dem Abschluss nicht zugegriffen werden, meint HDI-Leben-Chef Michael Miskarik. Im Interview mit dem VersicherungsJournal fordert er, Flexibilität neu zu definieren. (Bild: ZVG) mehr ...
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
-
-
-