Markt & Politik

4.006 Artikel
Angesichts der kalten Jahreszeit und des nahenden Weihnachtsfestes warnen VVO und KFV vor erhöhten Risiken im Haushalt. mehr ...
Der europäische Branchenverband Insurance Europe hat in 16 Ländern – darunter auch in Österreich – mehr als 16.000 Menschen befragt, wie sie sich finanziell auf ihre Pension vorbereiten, warum viele nicht sparen und was beim Sparen auf eine Pension wichtig ist. mehr ...
Die Risikolandschaft für die Bauindustrie sei im Wandel, dafür gebe es mehrere Ursachen. (Bild: Allianz/AGCS) mehr ...
Die Europäische Reiseversicherung hat sich unter ihren Kunden umgehört. In einer Umfrage wollte sie wissen, wie sie es mit dem Urlaub 2021 und 2022 halten: was die Destinationen sind und wie Reisen in der Pandemie empfunden wird. (Bild: Europäische Reiseversicherung) mehr ...
Die Statistik Austria hat ihre neueste, bis ins Jahr 2080 reichende Prognose zur Entwicklung von Bevölkerung und Anzahl der Erwerbspersonen vorgelegt. Der vorhergesagte Trend hätte, wie es heißt, auch Auswirkungen auf die Finanzierung des umlagebasierten Pensions- und Gesundheitssystems. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Der Kreditversicherer berichtet in seinem neuen „Zahlungsbarometer“ von einer Zunahme der Zahlungsverzögerungen und -ausfälle, mit der sich drei große Branchen in Österreich konfrontiert sehen. (Bild: Atradius) mehr ...
Der Kreditversicherer hat analysiert, wie sich die Wirtschaft und die umsatzstärksten Unternehmen in Mittel- und Osteuropa 2020 entwickelt haben. Das Ergebnis habe auch für Österreich Bedeutung. mehr ...
Eine Notbremsung sei nötig geworden, hieß es bei der Lockdown-Pressekonferenz letzten Freitag. An sich ließen sich Bremswege ohne Not ja auch vorab kalkulieren. Besonders, wenn man die Straße eigentlich noch vom letzten Jahr kennt. – Ein Kommentar von Chefredakteur Emanuel Lampert. (Bild: Lampert) mehr ...
Nutzer konnten in einer Umfrage 390 Apps aus 56 Branchen bewerten, darunter auch solche von Versicherungen. mehr ...
Die Anzahl derer, die in den letzten 60 Jahren im Straßenverkehr verunglückt sind, ist hoch. Die Todesfälle pro Jahr wurden aber seither, trotz steigenden Kfz-Bestands, deutlich weniger. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Wie sich das Prämienvolumen 2022 und 2023 global und regionale, gesamt und in Sparten entwickeln dürfte, ist Thema eines neuen Berichts des Swiss Re Institute. (Bild: SRI) mehr ...
2020 ist die Anzahl der Wegunfälle gesunken, teilt die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt mit. mehr ...
Die Unternehmen wollen künftig „an einem Strang“ ziehen, die Rede ist von einem „Schulterschluss“. (Bild: Together CCA) mehr ...
Der Kreditversicherer hat vor kurzem seine neue Risiko- und Branchenanalyse veröffentlicht. mehr ...
Für jeden im September zurückgelegten Kilometer ging ein Euro an die Kinderkrebshilfe Wien, Niederösterreich und Burgenland. (Bild: Redenswert) mehr ...
Risikomanagement in Unternehmen kann vielschichtig, komplex und herausfordernd sein. Welche Rolle Versicherungsmakler spielen können, war Thema beim Kremser Versicherungsforum. mehr ...
Eine „Mifidisierung“ des Vertriebsrechts, Risiken beim Verkauf nachhaltiger Produkte, das Pepp nur ein Minderheitenprogramm? Die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Versicherungssektor ändern sich zurzeit in mehreren Bereichen, teils bei unklaren Rahmenbedingungen; und in nicht ferner Zukunft dürfte die IDD-Reform an Fahrt aufnehmen. mehr ...
Zum zehnten Mal wurden heuer wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet. Zwei Preisträger wurden vor den Vorhang gebeten. (Bild: Boku/Christoph Gruber) mehr ...
Heuer hat die Grawe eine Auszeichnung für Forschungstätigkeiten vergeben. Sie haben nicht direkt mit Altersvorsorge zu tun – irgendwie aber doch. (Bild: Grawe/Sophie Zechner) mehr ...
Zwei Anträge der Neos standen am Mittwoch zur Debatte. Beide zielen auf die Ausweitung und Stärkung der betrieblichen und privaten Altersvorsorge ab. mehr ...
Nachdem sie im Februar bereits mit acht Versicherern zu einer Einigung gelangt sind, sind nun vier weitere hinzugekommen, berichten Versicherungsmakler-Fachverband, ÖVM und VÖVM. mehr ...
In Schottland tagt zurzeit die UN-Klimakonferenz. Anlässlich dessen haben Finanzmarktaufsicht und OeNB eine gemeinsame Erklärung über ihren Beitrag zu klimafreundlichen Finanzmärkten abgegeben. Auch die europäische Versicherungsaufsicht meldete sich zu Wort. (Bild: FMA/OeNB) mehr ...
In zwei unabhängig voneinander durchgeführten, aktuellen Umfragen ging es um die finanzielle Situation von Frauen. Im Zentrum standen die finanzielle Unabhängigkeit und Selbstbestimmtheit, beide Studien orten Verbesserungsbedarf. mehr ...
In drei Wettbewerben wurden beim Insurance Innovation Day 2021 jeweils drei Gewinner gekürt. (Bild: Insurance Factory) mehr ...
Bekanntlich hat Corona die Digitalisierung in vielerlei Hinsicht beschleunigt. Ein Panel beschäftigte sich mit der Frage, wie sie weitergeführt wird und was das für die Wertschöpfungskette und das Vertriebspersonal bedeuten kann. (Bild: MOI-Stream/Screenshot) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Markt & Politik
Sonja Fuchs zum Artikel „Kein Winter wie früher, dafür Pandemiemanagement wie früher”. mehr ...
Oswald Szabo zum Artikel „Wie Makler und Versicherer zum Dauerrabatt stehen”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Steuerreform: Private Vorsorge offenbar keine Priorität”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „VVO fordert von der Politik vier Maßnahmen”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „SPÖ Tirol fordert Naturkatastrophen-Versicherung”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Markt & Politik der letzten 30 Tage
Nachdem sie im Februar bereits mit acht Versicherern zu einer Einigung gelangt sind, sind nun vier weitere hinzugekommen, berichten Versicherungsmakler-Fachverband, ÖVM und VÖVM. mehr ...
Eine „Mifidisierung“ des Vertriebsrechts, Risiken beim Verkauf nachhaltiger Produkte, das Pepp nur ein Minderheitenprogramm? Die rechtlichen Rahmenbedingungen für den Versicherungssektor ändern sich zurzeit in mehreren Bereichen, teils bei unklaren Rahmenbedingungen; und in nicht ferner Zukunft dürfte die IDD-Reform an Fahrt aufnehmen. mehr ...
Die Unternehmen wollen künftig „an einem Strang“ ziehen, die Rede ist von einem „Schulterschluss“. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt:

WERBUNG