Nachrichten

9.993 Artikel
Der Versicherer hat einen neuen Leiter für die Sparte „Terrorismus und Politische Gewalt“ mit Zuständigkeit für Österreich und Deutschland ernannt. mehr ...
Die Corona-Pandemie hat auch bei der Münchener Rückversicherung zu einem Anstieg der Großschäden geführt. Das Ergebnis war deutlich rückläufig, ohne Covid-19-Auswirkungen wäre das ursprüngliche Gewinnziel aber erreicht worden. mehr ...
Im Haus einer Versicherungsnehmerin waren die Wasserleitungen korrodiert und am Ende ihrer Nutzungsdauer angelangt. Ihre Leitungswasserschadenversicherung sollte Schäden ohne Rücksicht auf die Entstehungsursache auch durch Korrosion decken. Der OGH entschied, ob sie deshalb auch den Austausch der Rohre zahlen muss. mehr ...
Wie viele Österreicher wollen in den kommenden Monaten in bestimmte Spar- und Anlageformen investieren, in welcher Höhe, und wie hat sich das Interesse an den einzelnen Vehikeln verändert? Dem ist eine Umfrage unter 1.000 Personen nachgegangen. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Der TÜV Österreich hat in Zusammenarbeit mit der Funk-Stiftung ein Handbuch herausgegeben, das Risikomanagement aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet, dies nicht zuletzt unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. (Bild: TÜV/Funk) mehr ...
Kundenzufriedenheit sei gerade in Zeiten wiederkehrender Lockdowns besonders wichtig, betont die Österreichische Gesellschaft für Verbraucherstudien in ihrem aktuellen „Branchen-Monitor 2021“. Für Versicherungen ortet die Studie in diesem Bereich wie schon in den Vorjahren Luft nach oben. mehr ...
Weil ein Gutachter nach einer falschen Befunderhebung die Minderung der Erwerbsfähigkeit mit unter 20 Prozent festgestellt hatte, erhält ein Geschädigter nach einem Arbeitsunfall keine Rente. Vom Gutachter fordert er jetzt eine lebenslange Zahlung. Doch was passiert bei einer Änderung der Verhältnisse? mehr ...
Ein Streit um Begriffe und zwei nacheinander erfolgte Belehrungen beschäftigten die Gerichte und letztlich den Obersten Gerichtshof. mehr ...
Zur Haftung von Stiftungsvorständen gibt es noch wenig höchstgerichtliche Judikatur, künftig könnte sich allerdings ein umfassendes Spannungsfeld aufbauen. Ein neues Buch aus dem Linde Verlag beschäftigt sich deshalb mit diesem zentralen Thema. (Bild: Cover: Linde) mehr ...
Trotz einer Reihe ungünstiger Faktoren: Der Kreditversicherer sieht auch Anlass für einen positiven Ausblick. mehr ...
Prämieneinnahmen, Versicherungsleistungen, Kapitalanlagen: Der Versicherungsverband hat eine erste Bilanz über den Geschäftsverlauf der österreichischen Versicherungswirtschaft im Corona-Jahr 2020 gezogen. mehr ...
Vor gut einem Jahr hatte es sich schon abgezeichnet, jetzt hat der heimische „Fuhrpark“ die nächste Schwelle überschritten. mehr ...
In den Geschäftszahlen für 2020 hat die Pandemie ihre Spuren hinterlassen. Nichtsdestoweniger gibt sich der Rückversicherer aus verschiedenen Gründen optimistisch. mehr ...
Nachdem das Gasthaus der Klägerin niederbrannte, forderte sie die Versicherungsleistung. Mittlerweile gab es aber noch ein Problem: Mangels Trocknungsmaßnahmen hatte das Löschwasser das Haus weiter beschädigt. Unterlassene Sorgfalt oder war das Haus schon vorher abbruchsreif? mehr ...
Covid-19, Wertberichtigungen in CEE und die Integration der Axa-Gesellschaften haben viel Geld gekostet. Dennoch konnte die Uniqa im Vorjahr ein über den Erwartungen liegendes Ergebnis erzielen. (Bild: Screenshot von der Uniqa-Präsentation) mehr ...
2020 gab es deutlich mehr Sterbefälle als Geburten. Das geht aus Daten hervor, die die Statistik Austria bekanntgegeben hat. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Das Minus sei aber deutlich geringer ausgefallen, als es noch vor einem halben Jahr erwartet worden sei. mehr ...
Grundsätzlich bestehen auf dem Arbeitsweg gesetzlicher Unfallversicherungsschutz und eine Wahlfreiheit des Transportmittels. Die Frage, ob es dafür Grenzen gibt, entschied der Oberste Gerichtshof. mehr ...
Die Anzahl der Unternehmensinsolvenzen ist im Corona-Jahr 2020 kräftig zurückgegangen. Das zeigen vorläufige Zahlen der Statistik Austria. Man sollte sich von diesem Rückgang allerdings nicht täuschen lassen. mehr ...
Allianz, Finabro, Generali und Erste haben am Dienstag mit neuen Angeboten auf sich aufmerksam gemacht. mehr ...
Eine Umfrage unter Topmanagern und Aufsichtsräten im deutschsprachigen Raum beschäftigte sich mit der Bekanntheit von und der Zufriedenheit mit D&O-Versicherungen. Die Ergebnisse zeigen, wo noch Aufholbedarf besteht. (Bild: Georg Wilke) mehr ...
Ein Lkw war auf der Südautobahn einen Unfall verwickelt, der Fahrer konnte das Fahrzeug zwar leicht schlingernd, aber ohne Vollbremsung zum Stillstand bringen. In Folge kam es zu einer Massenkarambolage. Der OGH wurde mit der Frage befasst, ob von diesem Lkw eine außergewöhnliche Betriebsgefahr ausging. mehr ...
Jedem Polizisten stehen nach einem Erlass des Innenministeriums Sportstunden zur Verfügung, einmal jährlich muss er sich einem Sporttest unterziehen. Dem OGH stellte sich die Frage, ob eine Verletzung während des Dienstsports ein Dienstunfall ist. mehr ...
Gewisse Veranstaltungen sind an sich Fixpunkte im Versicherungsjahr. Das ist unter den gegebenen Umständen nicht ganz unkompliziert, für manche Ereignisse sind aber bereits Termine avisiert. mehr ...
Die in Österreich 15 wärmsten Jahre des letzten Vierteljahrtausends verteilen sich über weniger als die letzten 30 Jahre, stellt die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik fest. (Bild: ZAMG) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...45678...400
Neueste Leserbriefe
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Pandemie: Regierungen als „Versicherer letzter Instanz“”. mehr ...
Lontzen Oliver zum Artikel „Sobotka: „Renaissance“ für persönliche Beratung zu erwarten”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Knackpunkt Garantien, Knackpunkt Einmalauszahlung”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Für die Beurteilung der Markenstärke von Versicherungen hat das Market Institut im März die Meinung von 1.000 Österreichern über 34 Anbieter eingeholt. Wie in der vorangegangenen Studie gibt es einen eindeutigen Sieger, Zweit- und Drittplatzierte tauschten gegenüber der letzten Studie 2019 die Plätze. (Bild: Market Institut) mehr ...
Ein Jäger hatte ein Murmeltier erlegt. Eine Wandrerin, die 122 Meter entfernt unterwegs war, klagte nach dem Schuss über Ohrenschmerzen und Tinnitus. Die Sache ging zum Obersten Gerichtshof. mehr ...
Bei laufender Fahrt löste sich bei einem Fahrzeug aufgrund lockerer Radmuttern ein Rad. Der Besitzer vermutet Vandalismus, der Kaskoversicherer sieht dagegen einen Betriebsschaden und verweigert die Deckung. Zu Recht? mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
online, 14 - 18 Uhr - Universität Salzburg
Saal der Labstelle, Wollzeile 1, 1010 Wien - konsequent wondrak | kosequent lernen
online, 14 - 18 Uhr - Universität Salzburg