Karriere & Mitarbeiter

183 Artikel
In einer Befragung für seinen Management Report wollte das Hernstein Institut wissen, ob Millennials tatsächlich andere Werte und Prioritäten haben als ihre älteren Kollegen. Die Ergebnisse sind teilweise durchaus überraschend. (Bild: Hernstein Institut) mehr ...
Wie viel Unternehmer arbeiten, warum sie überhaupt selbstständig wurden und wie zufrieden sie damit sind, hat eine Studie des Gallup Instituts im Auftrag der Volksbank Wien ergeben. (Bild: Volksbank Wien) mehr ...
WERBUNG
In einer Online-Befragung wollte das Hernstein-Institut von Führungskräften wissen, welchen Stellenwert mutige Entscheidungen und Innovation für sie haben und ob sie diese in ihren Unternehmen realisieren können. (Bild: Hernstein Institut) mehr ...
Durchaus positive Seiten kann der „Steuerberater des Jahres 2017“ Markus Raml der Weiterbildungsverpflichtung der IDD abgewinnen. Für den Berater würden sich neue Chancen ergeben und die Risiken reduzieren. mehr ...
Zusammen mit den „Asscompact Awards 2018“ wurde am Donnerstag der „Jungmakler-Award“ verliehen. (Bild: Lampert) mehr ...
Welche Themen für Führungskräfte bei ihrer Weiterbildung wichtig sind, wie viel Zeit sie dafür aufwenden und wie zufrieden sie mit den Programmen sind, hat das Hernstein Institut in seinem aktuellen Management Report untersucht. (Bild: Hernstein) mehr ...
Die Wahrscheinlichkeit, dass eine neue Führungskraft ihre persönlichen und die Unternehmensziele erreicht, wird durch ein Führungswechsel-Coaching stark erhöht. Gudula Brammer, zertifizierter Coach, über Elemente und Ziele des Coaching-Prozesses. (Bild: Gudula Brammer) mehr ...
Damit es zu bei einem Führungswechsel im Unternehmen zu keinen Enttäuschungen kommt, sollten sich Führungskräfte auf ihre neue Position gut vorbereiten. Sechs Schritte, damit der Start gelingt. (Bild: Gudula Brammer) mehr ...
Im Personalauswahl- und Einstellungsprozess begehen Unternehmen oft kleine, jedoch folgenreiche Fehler – mit der Konsequenz, dass sich Top-Kandidaten für die freie Stelle gegen sie entscheiden. (Bild: Profilberater) mehr ...
Betriebswirtschaftich-unternehmerische Grundausbildung hat sich Standard Life mit einem neuen Weiterbildungsprogramm auf die Fahnen geschrieben. Über Details sprach das VersicherungsJournal mit Österreich-Vertriebschef Christian Nuschele. (Bild: Standard Life) mehr ...
Was künftige Mitarbeiter von Stelleninseraten erwarten, was einen attraktiven Arbeitgeber ausmacht und welche Rolle das Betriebsklima dabei spielt, hat eine neue Studie von Stepstone untersucht. (Bild: Stepstone) mehr ...
Ein berufsbegleitend geführtes, postgraduales Studium könnte für in der Versicherungswirtschaft Tätige Basis für weitere Karriereschritte sein. Start ist im Herbst. mehr ...
Was ist meine (Kern-)Aufgabe als Führungskraft? Vielen Führungskräften fehlt im Betriebsalltag ein Kompass, an dem sie ihre (Führungs-)Arbeit orientieren können, sagt Unternehmensberater Hans-Peter Machwürth. (Bild: Profilberater/Machwürth) mehr ...
In der modernen, von Veränderung geprägten Welt geraten wir beruflich und privat häufiger in Situationen, in denen wir uns entscheiden und Weichen in unserem Leben neu stellen müssen. Wie wir uns dabei leichter tun, erörtert Beraterin Christina Seitter in einem Fachbeitrag. (Bild: Christina Seitter) mehr ...
Wie viele Unternehmen in Weiterbildung investieren, in welcher Form und was es sie kostet – darüber geben Daten der Statistik Austria Auskunft. Auch zur Versicherungs- und Finanzdienstleistungs-Branche liegen Zahlen vor. mehr ...
Das Fehlverhalten von Mitarbeitern zu kritisieren ist nicht nur erlaubt. Manchmal ist es sogar nötig. Wie man als Führungskraft auf unterschiedliche Arten von Fehlern reagieren sollte, lesen Sie im zweiten Teil dieses Praxiswissens. (Bild: Profilberater/Machwürth) mehr ...
Mitarbeiter bzw. deren Verhalten und Leistung kritisieren, davor schrecken viele Führungskräfte zurück – weil sie nicht autoritär wirken möchten und meinen, dass dies einem partnerschaftlich-kooperativen Führungsstil widerspricht. Doch mangelnde Klarheit führt auf Dauer zu Mittelmäßigkeit und Unzufriedenheit. – Ein Beitrag von Hans-Peter Machwürth. (Bild: Profilberater/Machwürth) mehr ...
Mit den üblichen Stellenanzeigen werden viele potenzielle Bewerber nicht erreicht. Eine Studie zeigt, worauf geachtet werden sollte, damit Jobsuchende und Arbeitgeber einander finden. (Bild: Meinungsraum.at) mehr ...
Riskant, kostspielig und schwer zu beheben – eine Studie hat das Problem fehlender Fachkräfte unter die Lupe genommen. Auch der Finanz- und Dienstleistungssektor hat mit ihm zu kämpfen. (Bild: EY Österreich) mehr ...
Wenn Mitarbeiter nicht auf (unerreichte) Ziele angesprochen werden, wursteln sie weiter wie bisher. Bis dem Chef irgendwann der Kragen platzt. Wie die Zusammenarbeit erfolgreich gesteuert werden kann, erklärt der Personalexperte Albrecht Müllerschön. (Bild: Privat) mehr ...
Während die Gesamtwirtschaft zum Jahresende 2017 mehr Lehranfänger zählte als ein Jahr zuvor, sank deren Zahl in der Versicherungsbranche. Die drei Sektoren Versicherer, Agenten und Makler entwickelten sich jedoch allesamt in unterschiedliche Richtungen. mehr ...
„Runterfahren und mal entspannen? Kann ich mir nicht leisten!“ Das denken viele Selbstständige mit Blick auf die kommenden Feiertage. Dass das für Betrieb und Kunden nicht gut ist, erklärt der Marketingexperte Bernhard Kuntz in einem Gastbeitrag. (Bild: Eva Speith) mehr ...
In Zeiten zunehmender Digitalisierung erleben Mitarbeiter einen tiefgreifenden Wandel in der Arbeitswelt. Für Unternehmen heißt es, die Stressresistenz der Mitarbeiter zu erhöhen, weiß die Personalexpertin Christina Seitter. (Bild: Profilberater) mehr ...
Die ÖVM-Versicherungsakademie startet im Februar einen neuen Diplomlehrgang für Makler und hat die Fachgrundausbildung überarbeitet. mehr ...
Versicherungsvermittlung ist für viele zu einer Tätigkeit aus reiner Pflichterfüllung geworden. Schuld daran sind wachsender Druck von außen – und die eigene Frustration. Wie man diese bekämpft, erklärt Hans-Jürgen Kaschak in einem Gastbeitrag. (Bild: Privat) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Weniger neue Lehrlinge in der Versicherungsbranche”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Versicherungsbranche offenbar kein Magnet für Nachwuchs”. mehr ...
Gerald Winterhalder zum Artikel „Mit sieben Fragen zur guten Betriebsaufstellung”. mehr ...
Bernhard Schuster zum Artikel „Der Drang zur Innovation und die Angst vor Fehlern”. mehr ...
Alfons Breu zum Artikel „„Normale“ Mitarbeiter zur mehr Leistung motivieren”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
In einer Online-Befragung wollte das Hernstein-Institut von Führungskräften wissen, welchen Stellenwert mutige Entscheidungen und Innovation für sie haben und ob sie diese in ihren Unternehmen realisieren können. mehr ...
In einer Befragung für seinen Management Report wollte das Hernstein Institut wissen, ob Millennials tatsächlich andere Werte und Prioritäten haben als ihre älteren Kollegen. Die Ergebnisse sind teilweise durchaus überraschend. mehr ...
Wie viel Unternehmer arbeiten, warum sie überhaupt selbstständig wurden und wie zufrieden sie damit sind, hat eine Studie des Gallup Instituts im Auftrag der Volksbank Wien ergeben. mehr ...
WERBUNG
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: