Nachrichten

10.354 Artikel
Doris Wendler hat, neben ihrer Vorstandstätigkeit bei der Wiener Städtischen, eine neue Leitungsfunktion übernommen. (Bild: Jeff Mangione) mehr ...
Der europäische Branchenverband Insurance Europe hat in 16 Ländern – darunter auch in Österreich – mehr als 16.000 Menschen befragt, wie sie sich finanziell auf ihre Pension vorbereiten, warum viele nicht sparen und was beim Sparen auf eine Pension wichtig ist. mehr ...
Angesichts der kalten Jahreszeit und des nahenden Weihnachtsfestes warnen VVO und KFV vor erhöhten Risiken im Haushalt. mehr ...
Die Risikolandschaft für die Bauindustrie sei im Wandel, dafür gebe es mehrere Ursachen. (Bild: Allianz/AGCS) mehr ...
Die Europäische Reiseversicherung hat sich unter ihren Kunden umgehört. In einer Umfrage wollte sie wissen, wie sie es mit dem Urlaub 2021 und 2022 halten: was die Destinationen sind und wie Reisen in der Pandemie empfunden wird. (Bild: Europäische Reiseversicherung) mehr ...
Die FMA hat in ihrem aktuellen Bericht die Strukturentwicklung des Sektors untersucht. Die Zahl der Begünstigten ist jüngst auf einen Rekordwert gestiegen, deutliche Unterschiede gibt es zwischen Männern und Frauen. mehr ...
Eine Fahrschülerin hatte die Praxisstunden auf einem Motorrad mit Antiblockiersystem absolviert. Bei der Prüfung stand ein solches Fahrzeug aber nicht zur Verfügung, bei einer Vollbremsung stürzte sie und verletzte sich. Der OGH klärte die Frage, ob dem Fahrschulbesitzer ein Sorgfaltsverstoß vorzuwerfen sei, weil er die Kandidatin unter diesen Umständen zur Prüfung hat antreten lassen. mehr ...
Wie viele Menschen in Österreich Pflegegeld beziehen, wie sie sich auf die Pflegestufen verteilen und wie sich der Bezug in den letzten Jahren entwickelt hat, zeigen Daten der Statistik Austria. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Die Statistik Austria hat ihre neueste, bis ins Jahr 2080 reichende Prognose zur Entwicklung von Bevölkerung und Anzahl der Erwerbspersonen vorgelegt. Der vorhergesagte Trend hätte, wie es heißt, auch Auswirkungen auf die Finanzierung des umlagebasierten Pensions- und Gesundheitssystems. (Bild: VJ/Lampert) mehr ...
Wie sich die Vermögensveranlagung der heimischen Versicherungsunternehmen seit Beginn der Pandemie entwickelt hat und welche Unterschiede es dabei zum gesamten Euroraum gibt, hat die Oesterreichische Nationalbank analysiert. (Bild: Cover: OeNB) mehr ...
Der Oberste Gerichtshof beschäftigte sich mit der Frage, ob bei einer Skibindung ein Produktfehler vorliegt, wenn diese nicht in jeder erdenklichen Situation und bei jedem Sturz öffnet. mehr ...
Da die Versichertenbeiträge allein nicht ausreichen, um alle Pensionszahlungen zu stemmen, schießt der Staat Geld zu. 2020 stieg dieser Betrag gegenüber den Vorjahren stark an. mehr ...
In einem Streit ums Erbe wurden zwei Prozesse geführt. Ob es sich dabei um unterschiedliche Versicherungsfälle gehandelt hat oder ob ein Serienschaden vorlag, musste der Oberste Gerichtshof im Prozess gegen den Rechtsschutzversicherer klären, der die Versicherungssumme nur einmal ausbezahlen wollte. mehr ...
Der Kreditversicherer berichtet in seinem neuen „Zahlungsbarometer“ von einer Zunahme der Zahlungsverzögerungen und -ausfälle, mit der sich drei große Branchen in Österreich konfrontiert sehen. (Bild: Atradius) mehr ...
In Österreichs Betrieben gab es zuletzt weniger Lehrlinge im ersten Lehrjahr als vor zwei Jahren. Überdurchschnittlich hoch war der Rückgang im Sektor Bank und Versicherung, besagt eine neue Analyse. (Bild: IBW) mehr ...
Nachdem ihr Mann in seiner Heimat, dem Iran, tödlich verunglückt war, verweigerte der Unfallversicherer eine Zahlung an die Witwe: Der Grund: Eine Klausel im Versicherungsvertrag macht die Zahlung von einer Lenkerberechtigung nach österreichischem Recht abhängig. Der ORF-Bürgeranwalt nahm sich des Falles an. mehr ...
Die Auswirkungen der Pandemie auf das körperliche und mentale Wohlbefinden sowie auf das Krankenstandsverhalten sind Thema im neuen „Hernstein Management Report“, ebenso die Beurteilung des Arbeitsmodells Homeoffice. mehr ...
Der Kreditversicherer hat analysiert, wie sich die Wirtschaft und die umsatzstärksten Unternehmen in Mittel- und Osteuropa 2020 entwickelt haben. Das Ergebnis habe auch für Österreich Bedeutung. mehr ...
Ein Geschädigter behauptet, dass ihm mit einer schweren Eisenstange mehrere Schläge gegen den Kopf versetzt wurden. Ob der Haftpflichtversicherer des angeblichen Täters deshalb leistungsfrei ist, musste der Oberste Gerichtshof beurteilen. mehr ...
Nutzer konnten in einer Umfrage 390 Apps aus 56 Branchen bewerten, darunter auch solche von Versicherungen. mehr ...
Weil ein Unternehmen glaubte, dass es Fehler bei der Montage von Produkten begangen hatte, tauschte es die beschädigten Teile aus. Als sich herausstellte, dass die eingesetzten Produkte selbst fehlerhaft waren, forderte es den Ersatz der unnötig ausgetauschten Teile vom Lieferanten. Dieser fordert dafür Deckung von seinem Produkthaftpflichtversicherer. mehr ...
Über den „Pensionsstand“ und das Verhältnis der Versichertenzahl zur Anzahl Pensionen geben aktuelle Daten des Dachverbandes Auskunft. (Bild: Lampert) mehr ...
Die Anzahl derer, die in den letzten 60 Jahren im Straßenverkehr verunglückt sind, ist hoch. Die Todesfälle pro Jahr wurden aber seither, trotz steigenden Kfz-Bestands, deutlich weniger. (Bild: Statistik Austria) mehr ...
Bei der Online-Umfrage konnten Bewertungen in sieben Teilkategorien abgegeben werden. mehr ...
Wie sich das Prämienvolumen 2022 und 2023 global und regionale, gesamt und in Sparten entwickeln dürfte, ist Thema eines neuen Berichts des Swiss Re Institute. (Bild: SRI) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
Neueste Leserbriefe
Walter Eisner zum Artikel „Kein österreichischer Führerschein: Unfallversicherer leistungsfrei?”. mehr ...
Gerald Layr zum Artikel „Kein österreichischer Führerschein: Unfallversicherer leistungsfrei?”. mehr ...
Sonja Fuchs zum Artikel „Kein Winter wie früher, dafür Pandemiemanagement wie früher”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Der Oberste Gerichtshof beschäftigte sich mit der Frage, ob bei einer Skibindung ein Produktfehler vorliegt, wenn diese nicht in jeder erdenklichen Situation und bei jedem Sturz öffnet. mehr ...
In einem Streit ums Erbe wurden zwei Prozesse geführt. Ob es sich dabei um unterschiedliche Versicherungsfälle gehandelt hat oder ob ein Serienschaden vorlag, musste der Oberste Gerichtshof im Prozess gegen den Rechtsschutzversicherer klären, der die Versicherungssumme nur einmal ausbezahlen wollte. mehr ...
Der Kreditversicherer berichtet in seinem neuen „Zahlungsbarometer“ von einer Zunahme der Zahlungsverzögerungen und -ausfälle, mit der sich drei große Branchen in Österreich konfrontiert sehen. (Bild: Atradius) mehr ...
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Online - Paris-Lodron-Universität Salzburg
Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Hörsaal 209, Churfürststraße 1, 5020 Salzburg, 18:00 Uhr - Paris-Lodron-Universität Salzburg
Online, 11:00 bis 12:00 Uhr - Goldakademie
WERBUNG