Nachrichten

9.168 Artikel
In zwei Fällen wurde die Rechtsservice- und Schlichtunggstelle mit Leitungswasserschäden außerhalb von Gebäuden befasst. Einmal ging es um Frostschäden an der mitversicherten Solaranlage, einmal um die Kürzung einer Versicherungsleistung aufgrund einer Begrenzung der versicherten Rohrlänge. mehr ...
Als der Kunde eines Maklers das 21. Lebensjahr erreichte, stellte sich sein Krankenversicherungsvertrag auf einen Erwachsenentarif mit deutlich höherer Prämie um. Der Versicherer verweigerte dem Versicherungsmakler dafür aber eine Provision, worauf sich dieser an die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle wandte. mehr ...
Der Zahlungsdienstleister bringt eine App auf den Markt, die mehr können soll als nur Zahlungsvorgänge abwickeln. Die vorerst in Deutschland verfügbare App soll bald auch in weiteren Ländern erhältlich sein. mehr ...
Ein ehemaliger Geschäftsführer wollte Schadenersatzzahlungen an sein früheres Unternehmen von der Steuer absetzen. Das Finanzamt verweigerte dies: Sein Fehlverhalten sei eine „gewollte“ und „bewusste“ Entscheidung gewesen – zuzuordnen der privaten Sphäre. Der Fall zog sich bis zum Verwaltungsgerichtshof. mehr ...
Ein mangelhaftes Produkt zur Fassadenbeschichtung verursachte bei dessen Erzeuger einen Schaden von rund 850.000 Euro. Diesen Betrag wollte er von seinem Produkthaftpflichtversicherer erstattet bekommen, der Versicherer sah aber keinen Deckungsfall und lehnte die Zahlung ab. Nun lag die Entscheidung beim OGH. mehr ...
Risikominimierung im Zeitalter von Internet und Digitalisierung: Wie viele kleine und mittlere Unternehmen ergreifen welche Maßnahmen für ihre Cybersicherheit? Wie sorgen sie für Problembewusstsein bei den Mitarbeitern? Eine Umfrage ist dem nachgegangen. mehr ...
Eine große Mehrheit nutzt das Internet, um Waren und Dienstleistungen einzukaufen. Ihr Zuhause zum „Smart Home“ ausgerüstet haben derweil die wenigsten. mehr ...
Dass das Gesims eines Hauses schadhaft wäre, war nicht erkennbar, die Fassade war kurz davor renoviert worden. Dennoch löste sich überraschend ein Stück und verletzte eine Passantin. Dem Obersten Gerichtshof stellte sich die Frage, ob die Hauseigentümerin haftet. mehr ...
Der Cyberversicherungsmarkt ist noch jung. Wie man ihn fördern könnte (und wie nicht), hat der europäische Branchenverband Insurance Europe in einem Papier skizziert. Auch der Staat spielt darin eine Rolle. (Bild: Insurance Europe) mehr ...
Ein Versicherungsnehmer wandte sich an die Rechtsservice- und Schlichtungsstelle: Ein Lebensversicherungsvertrag stellte sich als möglicherweise nachteilig heraus, er habe diesen aber nur abgeschlossen, weil er in der Beratung Fehlinformationen erhalten habe. mehr ...
Vorstandsvorsitzender Walter Schieferer wird 2022 in Pension gehen, bereits jetzt hat der Aufsichtsrat seine Nachfolge geregelt. mehr ...
Der Versicherer bietet Vertriebspartnern einen neuen Dienst in den Bereichen Kfz und Haushalt/Eigenheim an. mehr ...
Einbrecher sperrten einen Safe einfach auf – der Schlüssel war im selben Raum gelagert. Ein grob fahrlässiger Fehler des Eigentümers? Jedenfalls kein Einbruch in ein versperrtes Behältnis, so der Versicherer. Der Versicherungsnehmer wandte sich an den OGH. mehr ...
Wie groß ist die Sorge vor einem zu niedrigen Alterseinkommen? Wie viele sind armutsgefährdet? Muss der Staat mehr sparen? Auf wie viel Akzeptanz stieße ein höheres Pensionsantrittsalter? Eurostat hat einen neuen Bericht veröffentlicht, der zahlreiche Daten zu Österreich enthält und auch zeigt, wie das Land im Europa-Vergleich liegt. (Bild: EU 2019/Eurostat) mehr ...
Mehr Geschäfte mit Zahlungsziel, längere Zahlungsfristen – Kreditversicherer Atradius hat die Zahlungsmoral im Firmengeschäft untersucht. (Bild: Atradius) mehr ...
Der Verein für Konsumenteninformation hat mehrere Sammelklagen eingebracht. Strittig ist, inwieweit die Rücktrittsbelehrungen korrekt waren und sich daraus ein Anspruch auf ein „ewiges“ Rücktrittsrecht ableiten lässt. mehr ...
In der jüngsten Ausgabe der ORF-Sendung „Bürgeranwalt“ ging es um den Fall eines abgestellten Pkw, der von selbst in Brand geriet und dabei mehrere andere Fahrzeuge zerstörte. Der Haftpflichtversicherer verweigert die Zahlung, das Auto sei nicht in Betrieb gewesen. mehr ...
Der international tätige Versicherungsmakler hat vor kurzem einen Kaufvertrag zur Übernahme eines Maklerunternehmens unterschrieben. mehr ...
Liquidität sei den heimischen Haushalten wichtiger als ein Ertrag aus ihrer Geldanlage, erläutert die Oesterreichische Nationalbank die aktuellen Zahlen zum Geldvermögen. Das führt seit vielen Jahren zu Verlusten. (Bild: OeNB) mehr ...
Versicherer müssen in gewissem Umfang prüfen, ob Vertriebspartner „korrekt“ verkaufen. Aber wie weit müssen, wie weit dürfen sie dabei gehen? Rechtsanwalt Roland Weinrauch warnt aus verschiedenen Gründen vor zu viel Überwachung. In seinem Vortrag setzte er sich auch mit dem Thema Vergütung auseinander – und dem Umstand, dass es weiter Diskussionsgegenstand bleibt. (Bild: Meyer) mehr ...
Ein Mitarbeiter des klagenden Unternehmens beherrschte weder die Waschanlage noch den Wagen, den er in ihr reinigen sollte – es kam zum Unfall. Die Anlage gehörte einer Werkstatt, nicht dem Unternehmen, das für den Schaden aufkommen musste, das aber nicht auf sich sitzen lassen wollte. mehr ...
Der Kreditversicherungsmakler ortet bei vielen Klein- und Mittelunternehmen eine falsche Einschätzung des Ausfallrisikos und in puncto Kreditversicherung eine starke Schieflage gegenüber der Vorsorge in der klassischen Schadenversicherung. (Bild: A.C.I.C./Nadja Nemetz) mehr ...
In der zweiten Ausgabe unseres Magazins „VersicherungsJournal Spezial“ beschäftigen wir uns mit der Berufsunfähigkeitsversicherung. Lesen Sie unsere umfangreiche Aufbereitung des Themas jetzt online oder bestellen Sie gedruckte Exemplare kostenlos. (Bild: VersicherungsJournal) mehr ...
Ist in Zeiten von Start-ups und Insurtechs die traditionelle Versicherung noch zu retten? Wenn man die Branchenumwälzungen in Technologien und Kundenerwartungen proaktiv angeht, haben auch große Tanker Zukunft, ist der Open-Innovation-Vordenker der Uniqa überzeugt. mehr ...
Was motiviert Eltern zur Vorsorge für ihre Kinder, wie viel geben sie dafür aus, und wird der neue „Familienbonus Plus“ auch für Vorsorgezwecke eingesetzt? Wiener Städtische und Gallup haben sich umgehört. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...56789...367
Neueste Leserbriefe
Thomas Hubinger zum Artikel „Mit K.o.-Tropfen Geld erbeutet – eine Beraubung?”. mehr ...
Jürgen Oppelz zum Artikel „Kfz: Kasko und Haftpflicht „auch in Zukunft unverzichtbar“”. mehr ...
Walter Michael Fink zum Artikel „Unterversicherung ohne vereinbarte Versicherungssumme?”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Für die Beurteilung der Markenstärke von Unternehmen hat das Market Institut insgesamt 46.000 Internetnutzer zu 1.300 Marken befragt. Im Versicherungsbereich gibt es einen eindeutigen Sieger. (Bild: Market) mehr ...
Folgen eines Zeckenbisses waren von der Unfallversicherung gedeckt, der Versicherer war aber der Meinung, dass er in diesem Fall nur eine einmalige Kapitalleistung und nicht die bei anderen Unfällen versprochene Lebensrente zahlen müsse. Ob dieser Standpunkt berechtigt war, entschied der OGH. mehr ...
Laut Versicherungsbedingungen handelte es sich nur beim Einsatz „tätlicher Gewalt“ um eine Beraubung. Der Oberste Gerichtshof wurde daraufhin mit der Frage befasst, ob es sich um eine solche handelt, wenn jemand durch Betäubungsmittel willenlos gemacht wird. mehr ...
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
Vorarlberg - Höher Insurance Services GmbH
Tirol - Höher Insurance Services GmbH
Salzburg - Höher Insurance Services GmbH