Nachrichten

9.213 Artikel
Nachdem die EU die Expansionspläne der Wiener Städtischen gebremst hat, schalten die beiden größten Versicherungsunternehmen im österreichischen Besitz auf Harmonie. mehr ...
Bei der BAWAG P.S.K. Versicherung gibt es eine Änderung im Vorstand. mehr ...
Der Kauf der s-Versicherung durch die Wiener Städtische wird von der EU-Kommission unerwartet gründlich untersucht. Die Überprüfungsfrist wurde jetzt sogar verlängert. mehr ...
Wer als Versicherungsmakler oder -agent Besitzer von Booten unter seinen Kunden hat, sollte ihnen dafür einen Versicherungsschutz anbieten. Die Gefahr, dass das teure Fahrzeug gestohlen wird, nimmt nämlich zu. mehr ...
Bei kaum einem Delikt ist das Unrechts-Bewusstsein so schwach ausgeprägt wie beim Versicherungsbetrug. mehr ...
Klaus Riener folgt Peter Deutsch als Leiter der Landesdirektion. mehr ...
Neuer Behelf gibt praktische Tipps beim Einstieg ins wettbewerbs-intensive Versicherungsgeschäft. mehr ...
Zu viele Gastronomen leben noch zu riskant, denn viele sind unterversichert. Die Helvetia will das ändern. mehr ...
Maklern und Agenten helfen sie bei der Kundenberatung, Versicherungsunternehmen beim Marketing. Aber wie kommen Ratings eigentlich zustande, und was sagen sie aus? mehr ...
Sozialminister Buchinger hält nichts vom jüngsten Vorschlag von Finanzminister Molterer, Pflegeleistungen aus einem durch Privatisierungen gespeisten Fonds zu finanzieren. Er schlägt eine andere Lösung vor. mehr ...
Eine bemerkenswerte Entscheidung traf der Oberste Gerichtshof nach einem schweren Unfall beim Canyoning. mehr ...
Ein Gerichtsurteil hat den Versicherungsverkauf durch die deutsche Lebensmittelkette „Penny-Markt“ für unzulässig erklärt. Österreichs Makler sprechen von einer richtungsweisenden Entscheidung. mehr ...
Der Wettbewerb im Kfz-Versicherungsgeschäft verlief im Vorjahr hart und diese Tendenz setzt sich auch heuer fort. mehr ...
Die Pläne von Dr. Roland Koppler, dem designierten Ombudsmann der oberösterreichischen Versicherungswirtschaft. mehr ...
Der Oberste Gerichtshof entschied jetzt im letzten von insgesamt 15 Verfahren: Mehr als 80 verschiedene Vertrags-Klauseln sind gesetzwidrig und der Rückkaufwert zu niedrig. mehr ...
Die positive Geschäftsentwicklung des Jahres 2007 wird sich nach den Erwartungen des Unternehmens auch heuer fortsetzen. mehr ...
Die Bedeutung des Marktes von Immigranten und Neo-Österreichern für die heimische Versicherungswirtschaft wächst. mehr ...
Branchengeflüster: Fachverbandschef Gunther Riedlsperger wurde in einer Führungsposition der ÖVP Deutschlandsberg bestätigt. Seine Wahl wird in Versicherungskreisen mit besonderer Aufmerksamkeit registriert. mehr ...
Die Versicherungsbedingungen sind für Konsumenten so unklar, dass es immer wieder zu unnötigen Rechtsstreitigkeiten kommt, kritisiert Dr. Ekkehard Schalich, einer der prominentesten Versicherungsjuristen des Landes. Seine Vorschläge bei einer Veranstaltung in Linz erregten Aufsehen. mehr ...
Die heimischen Versicherungsunternehmen entdecken in CEE wieder neue Geschäftsmöglichkeiten. Mehr und mehr Aufmerksamkeit widmen sie nun auch dem Nahen Osten. mehr ...
Spezialisten sehen in Österreich ein Hoffnungsgebiet für den Zweitmarkt für Lebensversicherungen. mehr ...
Von einem Kunden weiterempfohlen zu werden, ist mindestens so viel wert wie die Bezahlung, sagt Expertin Anne Schüller. Der Schlüssel dazu sind „gute Gefühle“. mehr ...
Im Vorjahr bestes Ergebnis der Unternehmensgeschichte. Nachfolger für Fichta und Coreth bestimmt. mehr ...
Der Zweitmarkt-Spezialist cash.life AG hat nun den genauen Zeitpunkt festgelegt, zu dem er seinen Standort Österreich schließt. mehr ...
Bund und Länder unterstützen die Elementarversicherung der Bauern mit Prämienzuschüssen. mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
1...357358359...369
Neueste Leserbriefe
Kurt Dolezal zum Artikel „Maklerleistungen im Schadensfall: Wer zahlt dafür?”. mehr ...
Christoph Ledel zum Artikel „Jeder achte Pensionist armutsgefährdet”. mehr ...
Manfred Taudes zum Artikel „Maklerleistungen im Schadensfall: Wer zahlt dafür?”. mehr ...
Meistgelesene Nachrichten der letzten Woche
Nachdem es im Vorjahr in einer ÖGVS-Analyse kein einziger Versicherer geschafft hatte, zu den 300 beliebtesten Unternehmen in Österreich zu zählen, hat sich das Bild heuer deutlich gewandelt. Neben der Kundenzufriedenheit wurden heuer auch Servicequalität und Preis-Leistungs-Verhältnis bewertet. mehr ...
Der Konzern hatte im November eine Straffung seiner Struktur angekündigt. Die Prüfung ist nun abgeschlossen. Die Fusion soll nun etwas anders aussehen als ursprünglich angedacht. mehr ...
Ein Feuerwehrmann hat bei einem Leistungswettbewerb einen Achillessehnenriss erlitten, die AUVA verweigerte die Anerkennung als Arbeitsunfall. Da das ASVG den Unfallbegriff nicht definiert, musste der Oberste Gerichtshof den Fall entscheiden. mehr ...
WERBUNG
Nichts verpassen mit RSS

Die Alternative zum Newsletter ist der RSS-Feed. Lassen Sie Ihren PC die neuesten Überschriften des VersicherungsJournals abholen.

Details

WERBUNG
Veranstaltungen
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg
5020 Salzburg - Forschungsinstitut für Privatversicherungsrecht, Universität Salzburg