Transparenz und Statusklarheit noch nicht angekommen

9.8.2019 – Das zeugt wohl (auch) von der „Qualität” dieser Untersuchungen.

Im übrigen sei erwähnt, daß ich als seinerzeitiger Fachgruppenobmann der Wiener Versicherungsmakler ein UWG Verfahren gegen den ÖAMTC angestrengt habe, als dieser großflächig in ganz Österreich „ÖAMTC-Versicherungen” plakatierte.

Das Verfahren wurde gewonnen und meines Wissens hat sich der ÖAMTC seither auch daran gehalten und immer das Agenturverhältnis korrekt dargestellt.

Offenbar sind Transparenz und Statusklarheit noch nicht beim ÖGVS angekommen.

Rudolf Mittendorfer

r.mittendorfer@verag.at

zum Leserbrief: „ÖAMTC ein Versicherer?”.

Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

weitere Leserbriefe
WERBUNG