Zwei neue Fachgruppen-Obmänner

8.11.2018 – Michael Schopper folgt in Tirol auf Thomas Tiefenbrunner, in Oberösterreich ist der bisherige Ombudsmann Johann Mitmasser Nachfolger von Gerold Holzer.

In Tirol hat Thomas Tiefenbrunner seine Funktion nach 13 Jahren Tätigkeit als Obmann der Fachgruppe der Versicherungsmakler an Michael Schopper übergeben. Tiefenbrunner bleibt der Fachgruppe als Ombudsmann erhalten.

In Oberösterreich wurde Gerold Holzer nach 21 Jahren an der Spitze der Fachgruppe durch Johann Mitmasser abgelöst.

Der neue Tiroler Obmann

Michael Schopper (Bild: FVVM)
Michael Schopper (Bild: FVVM)

Schopper, Jahrgang 1974, war von 1993 bis 2001 Angestellter im Außendienst der Allianz Elementar Versicherungs-AG. Seit 2001 ist er geschäftsführender Gesellschafter der Innsbrucker Maklergesellschaft Infinco GmbH & Co. KG.

Der neue Obmann ist auch Ausschussmitglied im Fachverband der Versicherungsmakler sowie kooptiertes Mitglied der Sparte Information und Consulting der Wirtschaftskammer Tirol.

Darüber hinaus ist er Vizepräsident des Österreichischen Versicherungsmaklerrings (ÖVM) und Mitglied der Interessengemeinschaft österreichischer Versicherungsmakler (IGV).

Schopper hat von 1995 bis 1997 an der Johannes Kepler Universität in Linz Versicherungswirtschaft studiert und ist akademischer Versicherungskaufmann. Die Fachakademie für Finanzdienstleister hat er als Akademischer Finanzdienstleister abgeschlossen, weiters ist er auch zertifizierter BAV-Berater.

Obmannwechsel auch in Oberösterreich

Johann Mitmasser (Bild: Monika Aigner)
Johann Mitmasser
(Bild: Monika Aigner)

Der neue Obmann Johann Mitmasser (57) startete seine Karriere 1985 im Außendienst der Donau Versicherung AG.

Im Jahr 2000 machte er sich als Versicherungsmakler selbstständig und gründete 2001 die MAConsulting GmbH mit Sitz in Walding (Bezirk Urfahr-Umgebung).

Ab Oktober 2011 war Mitmasser Ombudsmann der oberösterreichischen Versicherungsmakler gewesen. Darüber hinaus ist er seit 2010 im Fachgruppenausschuss mit den Schwerpunkten Bildung und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Er ist akademischer Versicherungskaufmann und akademischer Finanzdienstleister. Die entsprechenden Lehrgänge hat er an der Johannes-Kepler-Universität Linz und der Donau-Universität Krems absolviert.

 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
22.3.2011 – Zwei Mitglieder sind ausgeschieden, ein Vizepräsident wurde neu gewählt. mehr ...
 
18.12.2009 – Er ist jung engagiert und hat dennoch schon reichlich Erfahrung im Versicherungsbereich. Michael Schopper kann sein Wissen jetzt im Vorstand des ÖVM einbringen. mehr ...