Post: Versicherungsangebote ab Frühjahr 2020

15.11.2019

Nachdem die Bawag P.S.K. AG 2017 die Zusammenarbeit mit der Österreichischen Post AG gekündigt hatte, hat diese im heurigen April den geplanten Erwerb von 80 Prozent an der Brüll Kallmus Bank AG von der Grawe Group gemeldet, um wieder Finanzdienstleistungen anbieten zu können (VersicherungsJournal 10.4.2019).

Nun hat auch die Europäische Zentralbank im Rahmen des Eigentümerkontrollverfahrens die Genehmigung zum Erwerb erteilt. Die Post plane daher im zweiten Quartal 2020 ein „neues eigenständiges Finanzdienstleistungsangebot“, heißt es im Zwischenbericht für die ersten drei Quartale 2019.

Der Fokus solle auf eigenen Dienstleistungen rund um Konto und Zahlungsverkehr liegen, Versicherungsprodukte und weitere Finanzdienstleistungen sollen über externe Kooperationspartner angeboten werden. Geplant sei ein Angebot sowohl in den rund 1.800 Geschäftsstellen (Filialen und Post-Partner) als auch online.

Nähere Details seien noch nicht „definitiv fixiert“, wie die Post auf Nachfrage des VersicherungsJournals mitteilte. Es stehe noch nicht fest, welche Versicherungssparten angeboten werden sollen und wer mögliche Partner sein werden. Auch ein genauerer Zeitplan könne noch nicht genannt werden.

 
WERBUNG
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
  • Youtube – Hintergründe zum Buchprogramm