Grünbichler verlässt Wüstenrot

11.6.2021 – Finanz- und Marktvorstand Andreas Grünbichler verlässt mit Ende Juni die Wüstenrot-Gruppe.

Andreas Grünbichler (Bild: Rafaela Pröll)
Andreas Grünbichler
(Bild: Rafaela Pröll)

Andreas Grünbichler verlässt laut einer Unternehmensaussendung vom Donnerstag auf eigenen Wunsch mit 30. Juni 2021 die Wüstenrot-Gruppe. Bezüglich einer Nachfolgeregelung machte das Unternehmen noch keine Angaben.

Grünbichler war im April 2009 zur Wüstenrot (VersicherungsJournal 1.4.2009) gekommen und arbeitete zunächst als Finanzvorstand und in weiterer Folge auch als Marktvorstand der Bausparkasse und der Versicherung.

Vorangegangen waren Tätigkeiten unter anderem als Vorstandsdirektor der Steiermärkischen Sparkasse und Bank AG, Vorstand der Finanzmarktaufsicht (FMA), CFO für das internationale Geschäft bei Zurich Financial Services und Vorstandssprecher der Constantia Privatbank AG.

Aufsichtsratsvorsitzender Stephan Koren dankte Grünbichler in der Aussendung und hielt fest, Grünbichler sei „in der Finanzkrise, einer sehr herausfordernden Zeit“, zu Wüstenrot gestoßen und habe einen „vorausschauenden Reformkurs mitentwickelt und mitgetragen“.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Bausparen · Versicherungsaufsicht
 
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
8.10.2019 – Verschwimmende Grenze zwischen Finanzdienstleistung und Technologie, „ökosystemischer“ Kundenkontakt, Öffnung der nationalen Märkte – darüber diskutierte ein Panel bei der FMA-Aufsichtskonferenz. mehr ...
 
27.2.2019 – Rund neun Jahre nach der letzten Betragsanpassung hat die Finanzmarktaufsicht die Bausparkassengesetz-Verordnung novelliert. mehr ...
 
7.8.2018 – Die Arbeiterkammer Wien hat beim Verein für Konsumenteninformation (VKI) eine Studie zu privaten Pflegeversicherungen in Auftrag gegeben. Ihr Fazit fällt kritisch aus. (Bild: AK) mehr ...
WERBUNG