WERBUNG

Donau meldet personelle Änderungen

15.9.2021 – Anja Lenz leitet ab Jänner 2022 das Key-Account-Management und tritt in die Geschäftsleitung der Brokerline ein. Jürgen Skopal folgt ihr in der Funktion des Leiters des Gewerbeteams nach.

Jürgen Skopal, Anja Lenz (Bild: Donau/Thomas Pitterle)
Jürgen Skopal, Anja Lenz
(Bild: Donau/Thomas Pitterle)

Die Donau Versicherung AG meldet personelle Änderungen im Maklervertrieb und im Gewerbegeschäft.

Lenz tritt in Geschäftsführung der Brokerline ein

Anja Lenz übernimmt mit 1. Jänner 2022 das Key-Account-Management und wird neben Alastair McEwen in die Geschäftsführung der Donau Brokerline eintreten.

Lenz, Jahrgang 1980, studierte Betriebswirtschaft in Stuttgart. Bei der HDI betreute sie in der Hauptstadt Baden-Württembergs als Account-Managerin mittelständische Unternehmen von der Konzeption der Deckung bis zur Vertragsgestaltung.

Im Dezember 2012 übersiedelte sie nach Österreich und war Underwriterin für die HDI Versicherung AG. Im Dezember 2017 kam sie zur Donau, seit Jänner 2020 leitet sie dort das Gewerbeteam (VersicherungsJournal 15.1.2020).

Wie der Versicherer in der Aussendung vom Dienstag schreibt, wirkte sie federführend bei der Konzeption von Betriebsversicherungen und im Underwriting mit.

Skopal künftig an der Spitze des Gewerbeteams

Lenz’ Nachfolger als Leiter des Gewerbeteams wird Jürgen Skopal. Er war bisher für die fachliche Steuerung der Gewerbekoordinatoren zuständig.

Skopal, Jahrgang 1982, studierte Internationale Betriebswirtschaftslehre in Wien. Seine berufliche Laufbahn begann er im Bankenbereich. 2009 folgte der Einstieg in die Versicherungswirtschaft bei der Ergo Versicherung AG als Produktmanager.

Über Zwischenstationen bei der Zürich Versicherungs-AG und der HDI im Bereich Underwriting wechselte er im Mai 2018 zur Donau in den Gewerbebereich.

Schlagwörter zu diesem Artikel
Maklervertrieb
 
WERBUNG
Ihr Wissen und Ihre Meinung sind gefragt

Ihre Leserbriefe können für andere Leser eine wesentliche Ergänzung zu unserer Berichterstattung sein. Bitte schreiben Sie Ihre Kommentare unter den Artikel in das dafür vorgesehene Eingabefeld.

Die Redaktion freut sich auch über Hintergrund- und Insiderinformationen, wenn sie nicht zur Veröffentlichung unter dem Namen des Informanten bestimmt ist. Wir sichern unseren Lesern absolute Vertraulichkeit zu! Schreiben Sie bitte an redaktion@versicherungsjournal.at.

Allgemeine Pressemitteilungen erbitten wir an meldungen@versicherungsjournal.at.

Täglich bestens informiert!

Der VersicherungsJournal Newsletter informiert Sie von montags - freitags über alle wichtigen Themen der Branche.

Ihre Vorteile

  • Alle Artikel stammen aus unserer unabhängigen Redaktion
  • Die neuesten Stellenangebote
  • Interessante Leserbriefe

Jetzt kostenlos anmelden!

VersicherungsJournal in Social Media

Besuchen Sie das VersicherungsJournal auch in den sozialen Medien:

  • Facebook – Ausgewähltes für den Vertrieb
  • Twitter – alle Nachrichten von VersicherungsJournal.at
  • Xing News – Ausgewähltes zu Karriere und Unternehmen
Diese Artikel könnten Sie noch interessieren
16.6.2021 – Was Versicherer und Banken von Fintechs lernen können und wie Technologien das Leistungsangebot beeinflussen können – darüber diskutierten Vertreter aus Versicherung, Bank und IT. (Bild: Screenshot) mehr ...
 
11.1.2021 – Das neue Jahr hat in einigen leitenden Positionen bei österreichischen Versicherern Änderungen gebracht. mehr ...