Karriere & Mitarbeiter

202 Artikel
Die Job-Plattform Stepstone hat Fach- und Führungskräfte nach ihrem Gehalt gefragt und die Daten nach Branche, Berufsgruppen, Jobtitel und weiteren Kriterien ausgewertet. (Bild: VersicherungsJournal/Lampert) mehr ...
Nach langem Warten sind nun die Lehrpläne, die die Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsvermittler konkretisieren, genehmigt worden. Sie gelten ab heute. mehr ...
Welchen Einfluss hat Digitalisierung auf den Job, fühlt man sich der weiteren Entwicklung gewachsen, gibt es Sorgen vor Jobverlust? Das hat eine Umfrage unter 1.001 Arbeitnehmern erhoben, auch für den Bank- und Versicherungssektor liegen Ergebnisse vor. (Bild: EY) mehr ...
Wenn es um den Verkauf komplexer Produkte und Dienstleistungen geht, genügt es nicht, Mitarbeiter auf zwei, drei Seminare zu schicken, um sie als Verkäufer zu qualifizieren. Dann benötigen sie auch eine Unterstützung im Verkaufs- bzw. Vertriebsalltag – zum Beispiel durch Vertriebscoachs. mehr ...
Die Gesellschaft für Versicherungsfachwissen startet eine Webinar-Reihe. mehr ...
Die meisten Arbeitnehmer in Österreich fühlen sich ihrem Arbeitgeber zwar verbunden, viele hielten allerdings ein höheres Entgelt für angemessen, besagt eine neue EY-Studie. Im Sektor Banken und Versicherungswesen fällt der Wunsch nach einem Gehaltsplus vergleichsweise moderat aus. mehr ...
In Zeiten, in denen Wissen immer schneller veraltet, wird Wissensmanagement zum fortlaufenden Projekt. Welche Fragen dabei geklärt werden sollen und welche Gefahren lauern, beschreibt Managementberater Klaus Kissel im zweiten Teil dieser Kurzserie. (Bild: ifsm) mehr ...
Wie sorgen wir dafür, dass das (Erfahrungs-)Wissen von Mitarbeitern und Arbeitsteams bereichsübergreifend ständig weitergegeben wird? Das fragen sich aktuell viele Unternehmen, denn in einer Zeit, in der Schnelligkeit ein wichtiger Erfolgsfaktor ist, werden Wissensinseln in der Organisation ein immer größeres unternehmerisches Risiko. (Bild: ifsm) mehr ...
Führungskräfte müssen, um in ihrem komplexer werdenden Umfeld erfolgreich zu agieren, zunehmend wissen: Wofür stehe ich und wofür nicht? Sie benötigen eine sogenannte Leadership-ID, die ihnen als Kompass für ihr Handeln im Führungsalltag dient. mehr ...
Die Beschäftigungssituation in Österreich bildet der Fachkräfte-Radar der Wirtschaftskammer ab. Er zeigt auch, wie es aktuell in der Versicherungsbranche aussieht. mehr ...
„Trend“, Statista, Kununu und Xing sind dem mittels Onlineumfrage und einer Analyse von Kununu-Bewertungen nachgegangen. In der Kategorie „Versicherungen“ führt ein Makler. mehr ...
Höher Insurance Services hat die Gründung einer eigenen Weiterbildungseinrichtung bekannt gegeben. Gestartet wird im April mit zwei Veranstaltungen. mehr ...
Unsere körperliche und geistige Fitness beeinflusst unsere Kreativität. Wenn wir müde und abgespannt sind, beschreitet unser Geist keine neuen Denkwege. Das gilt es gerade in Zeiten, in denen sich die sogenannte digitale Transformation der Wirtschaft vollzieht, beim betrieblichen Gesundheitsmanagement zu bedenken. mehr ...
Wie können wir unsere Innovationskraft und -geschwindigkeit erhöhen? Diese Frage ist in den Unternehmen zurzeit aufgrund des digitalen Wandels der Wirtschaft aktueller denn je. Doch vielen fällt es schwer, eine passende Antwort hierauf zu finden – auch weil ihnen unklar ist, was Innovation überhaupt bedeutet. (Bild: Kraus) mehr ...
Eine aktuelle Studie hat in fünf Ländern die Zufriedenheit, Motivation, Beteiligung und das Engagement von Arbeitnehmern erhoben. Österreich schneidet in einigen Punkten überraschend gut ab. mehr ...
Unter den 112 heuer zertifizierten Unternehmen und Einrichtungen finden sich auch Versicherungsunternehmen. mehr ...
In Meetings und Besprechungen registriert man oft: Einzelne Personen haben das Sagen, auch wenn sie selten das Wort ergreifen. Das liegt unter anderem an der Art, wie diese „Alpha-Menschen“ kommunizieren und sich präsentieren. (Bild: Liebermeister) mehr ...
Unternehmen benötigen zunehmend Mitarbeiter, die hochmotiviert auch neue, komplexe Aufgaben angehen und aus den bei deren Bewältigung gesammelten Erfahrungen für die Zukunft lernen. Diese Kompetenz gilt es im Führungsalltag bei ihnen zu fördern. (Bild: privat) mehr ...
Um auf die vielen neuen Herausforderungen der modernen Arbeitswelt adäquat zu reagieren, sollten Führungskräfte auch lernen, ihre gewohnten Reiz-Reaktionsmuster bewusst zu durchbrechen. Mindful Leadership hilft dabei. mehr ...
In einer Befragung für seinen Management Report wollte das Hernstein Institut wissen, ob Millennials tatsächlich andere Werte und Prioritäten haben als ihre älteren Kollegen. Die Ergebnisse sind teilweise durchaus überraschend. (Bild: Hernstein Institut) mehr ...
Wie viel Unternehmer arbeiten, warum sie überhaupt selbstständig wurden und wie zufrieden sie damit sind, hat eine Studie des Gallup Instituts im Auftrag der Volksbank Wien ergeben. (Bild: Volksbank Wien) mehr ...
In einer Online-Befragung wollte das Hernstein-Institut von Führungskräften wissen, welchen Stellenwert mutige Entscheidungen und Innovation für sie haben und ob sie diese in ihren Unternehmen realisieren können. (Bild: Hernstein Institut) mehr ...
Durchaus positive Seiten kann der „Steuerberater des Jahres 2017“ Markus Raml der Weiterbildungsverpflichtung der IDD abgewinnen. Für den Berater würden sich neue Chancen ergeben und die Risiken reduzieren. mehr ...
Zusammen mit den „Asscompact Awards 2018“ wurde am Donnerstag der „Jungmakler-Award“ verliehen. (Bild: Lampert) mehr ...
Welche Themen für Führungskräfte bei ihrer Weiterbildung wichtig sind, wie viel Zeit sie dafür aufwenden und wie zufrieden sie mit den Programmen sind, hat das Hernstein Institut in seinem aktuellen Management Report untersucht. (Bild: Hernstein) mehr ...
 
25 Nachrichten pro Seite
123456...9
Leserbriefe des Themenbereichs Karriere & Mitarbeiter
Wolfgang Knotzer zum Artikel „Fit für Veränderungen”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Weniger neue Lehrlinge in der Versicherungsbranche”. mehr ...
Rudolf Mittendorfer zum Artikel „Versicherungsbranche offenbar kein Magnet für Nachwuchs”. mehr ...
Gerald Winterhalder zum Artikel „Mit sieben Fragen zur guten Betriebsaufstellung”. mehr ...
Bernhard Schuster zum Artikel „Der Drang zur Innovation und die Angst vor Fehlern”. mehr ...
Meistgelesene Artikel des Ressorts Karriere & Mitarbeiter der letzten 30 Tage
Nach langem Warten sind nun die Lehrpläne, die die Weiterbildungsverpflichtung für Versicherungsvermittler konkretisieren, genehmigt worden. Sie gelten ab heute. mehr ...
Die Job-Plattform Stepstone hat Fach- und Führungskräfte nach ihrem Gehalt gefragt und die Daten nach Branche, Berufsgruppen, Jobtitel und weiteren Kriterien ausgewertet. mehr ...
Welchen Einfluss hat Digitalisierung auf den Job, fühlt man sich der weiteren Entwicklung gewachsen, gibt es Sorgen vor Jobverlust? Das hat eine Umfrage unter 1.001 Arbeitnehmern erhoben, auch für den Bank- und Versicherungssektor liegen Ergebnisse vor. mehr ...
WERBUNG
Mehr Umsatz durch professionelle Kundenpflege!

Ob Kundenzeitung, Homepage oder Newsletter - durch regelmäßige Fachinformationen bieten Sie Ihren Kunden echten Nutzen.

Sie haben keine Zeit dafür? Die Autoren des VersicherungsJournals nehmen Ihnen das Schreiben ab.

++ Auch für Ihren Social Media Auftritt ++

Eine Musterseite und weitere Informationen finden Sie hier...

Direkt zu den anderen Themenbereichen

Die Übersicht über die übrigen Themenbereiche ist nur einen Mausklick entfernt: